Hapag-Lloyd

x

Global Social Communication

Facts

Giving B2B a face

Wer an Reefer, Container, Transport und Logistik denkt, wird in der Regel wenig emotional berührt sein. Doch wer als Unternehmen mehr möchte, als reine Produkt- und Dienstleistungsangebote zu kommunizieren, muss neue Wege gehen. Zum Glück sind Wege und zurückgelegte Strecken Hapag-Lloyds Kerngebiet. Wie schafft man es also, die Menschen und Unternehmen da draußen für sich zu gewinnen? Indem man selbst Gesicht zeigt und damit eine klare Haltung einnimmt.


Segment: B2B Kommunikation
Art: Social Media Kommunikation

(on-going & Kampagne)

Kanäle

  • Schwarz Twitter Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon

Zahlen

24,73%

Seiten-Interaktionsrate

45,78 %

Prozentuale Wachstumsrate

auf Linkedin

L1002832.jpg

Für Hapag-Lloyd und uns bedeutet das, in der Kommunikation in Social Media den Menschen eine Bühne zu geben, die nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Sei es die Kapitäne an Bord, die Auszubildende im Headquarter oder CEO Rolf Habben Jansen selbst – sie alle stehen als Menschen für das Unternehmen. 

Und wer die Menschen kennenlernt, lernt ebenfalls die Leistungen, Produkte und Möglichkeiten eines Unternehmens kennen. Das gepaart mit einer unverkennbaren CI gibt einem Unternehmen sein Gesicht und den nötigen Wiedererkennungswert.

_Banner2.jpg

MEHR CASES

NUK

NUK

Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd

clay-banks-3tf-sQVk_dI-unsplash.jpg

Das Futterhaus

Ørsted

Ørsted

Stage Entertainment

Stage Entertainment

GIZ

GIZ